AUSZEITEN

Nimm dir Auszeiten, so viele wie möglich. Denn nur so stärkst du langfristig deine Basis und sorgst für Ausgeglichenheit. Um anderen helfen zu können, muss es dir gut gehen und dafür brauchst du regelmäßig neue Energie. Meditiere, gönne dir unterschiedliche Formen der Entspannung oder gehe in der Natur spazieren.